Seite auswählen

3030Statt den hundertsten Lobesartikel auf DiRT-Rally ins Netz zu werfen, der die „Konkurrenten“ von Sebastien Loeb Rallye Evolution und WRC5 in die Pfanne haut, konzentriere ich mich lieber auf die Autos.

Nach und nach werde ich im Karrieremodus den gesamten Fuhrpark des Spiels zusammenkaufen und diesen dann jeweils quasi jungfräulich testen, ohne mich vorher lange an das Fahrzeughandling zu gewöhnen.

Der Modus sieht so aus, dass ich in der Karriere einen Wagen kaufe und diesen dann auf der Etappe „Flugzeugring“ der Rallye Deutschland zum Test fahre. Dabei werde ich den Kurs dreimal fahren und die beste durchfahrt wird dann für diese Reihe gezählt.

FahrzeugZeitKlasseVideolink
Audi Sport quattro Rallye2:45:410Gruppe B (4WD)auf Youtube ansehen
Ford Sierra Cosworth RS5002:52:5931980sauf Youtube ansehen
Lancia Delta HF Integrale2:55:876Gruppe Aauf Youtube ansehen
BMW E30 M3 2:56:8761980sauf Youtube ansehen
Opel Kadett GT/E 16v3:01:0761970sauf Youtube ansehen
Renault Alpine A1103:12:1751960sauf Youtube ansehen
Lancia Fulvia HF3:29:0081960sauf Youtube ansehen

Sämtliche Zeiten wurden mit diesem Setup gefahren:

Sony Playstation 4 // Thrustmaster T150 // Racing Seat
Es handelt sich dabei allesamt um Ref-Links. Warum das so ist, könnt ihr hier nachlesen.